Fachgespräch
"Der Preis eines neuen Kunstwerks"

Lässt sich der Wert eines neuen Werks "objektiv" ermitteln?


Der Kunstmarkt ist dahingehend ein "künstlicher" Markt, als dass es für Objekte, die sich noch nicht im Handel befinden, keine allgemein (quasi)standardisierte methodischen Bewertungsverfahren gibt. Und selbst für einen existierenden, spezifischen Markt für zeitgenössische Kunst stellt sich die Frage, wie die Preise, die für ein Kunstwerk bezahlt werden, zustande kommen bzw. wie sie sich legitimieren.

Um diesem "Geheimnis" auf den Grund zu gehen, findet am

12. Oktober 2017 um 19:30 Uhr
in der Clubgalerie des Vereins „Philomedia“
Josefsgasse 1, 1080 Wien
www.philomedia.at

eine Diskussionsrunde in einem Kreis eingeladener Teilnehmer statt. [mehr Informationen]


[ zurück ]

Galerie KoKo · Mittelgasse 7 · A-1060 Wien · Impressum · Design: Webdesign Hof
Art Brut · Outsider Art · Charity Art · Kunst von Behinderten und Autodidakten · Kunst von Innen · naive Kunst