"Experimentelle Kunstgruppe" zeigte

"Wahnsinnig schön"


im September 2009




  • Einladung zur Ausstellung
  • Fotos von der Vernissage

  • Programm - beginnend 19:15 Uhr

    Kunst als individuelle und ungewöhnliche Interpretation von Objekten und Fundstücke aus dem Alltag. Arbeiten aus dem Projekt "Experimentelle Kunstgruppe" des Sozialpsychiatrischen Zentrums der Caritas Wien.

    1. Kurze Begrüßung durch den Galeristen
      Prof. Günter Koch, Galerist
    2. Erläuterung des Ausstellungskonzepts
      Petra Luckey-Schär, Projektleiterin
    3. Vorstellung des Ateliers u. der Künstler
      DAS Elisabeth Weißmayer, Leiterin SPZ Caritas
    4. Eröffnung des Buffets und Gespräche mit den KünstlerInnen



Zu den KünstlerInnen
(alphabetische Reihenfolge)

Anton Blitzstein

Geb. am 07.12. 1959, lebt in Wien. Autodidakt. Psychiatrieerfahrung seit ca. 1970.

Zahlreiche Ausstellungen im In- und Ausland (BRD, Frankreich, Palais Lichtenstein, Sonnensegel, Inigo, OWS, Galerie Koko)

Zitate: "Als Kind ging ich unfreiwillig in eine Schule für geistig schwer Behinderte. Ich fiel vor allem dadurch auf, dass ich sehr viele seltsame Bilder malte, dazwischen lag ein anstrengendes, fast angepasstes Leben. Ich musste erst fast 50 Jahre alt werden bis ich wieder malen konnte wie ein Kind". "Für die vorsätzliche Diskriminierung und Bildungsverweigerung, die die Politik an mir verbrochen hat, fordere ich eine angemessene Restitution. Auf die von oben verordneten Boykottbestrebungen gegen unsere Selbsthilfezeitung und unseren Selbsthilfekalender bei Psychiatriekongressen aufzulegen, können wir gerne verzichten. Während die Diabetiker zum Beispiel ein eigens Selbsthilfebüro und jede Menge Förderung erhalten, versucht man uns Psychiatriebetroffenen bei jeder Gelegenheit auszugrenzen, bei Tagungen eigens nicht einzuladen und vorsätzlich mundtot zu machen. Das wollen wir in Zukunft so nicht mehr". "Kunst existiert, um die Menschen mit der Wirklichkeit zu versöhnen".


Olga Kudrna

Geboren am 19.04.1944, lebt in Wien

Lebt in Wien. Psychiatrieerfahrung seit 1992

Hetzendorfer Modeschule, Ausbildungsrichtung: Stickerei, Wirkerei und Schneiderei, abgeschlossen Nach Tätigkeiten in Österreich und Deutschland, Modedesignerin in Südafrika über mehrere Jahre


Stefan Malicky

Geboren 1971 in Klagenfurt, aufgewachsen in Lunz am See, Niederösterreich.

  • 1985-1990 Besuch der Fachschule für gestaltendes Metallhandwerk in Ferlach, Kärnten
  • 1990-1991 außerordentlicher Hörer an der Akademie der Bildenden Künste in Wien;
  • 1991-1992 im Wintersemester an der Hochschule für Angewandte Kunst in Wien (Klassen von Prof. Attersee und Prof. Oberhuber außerordentlicher Hörer)
  • 1999-2001 Studium an der Akademie der Bildenden Künste in Wien (Prof. Damisch)
  • 2005 Beteiligung an der Ateliergemeinschaft Sonnensegel
  • 2008 Gastatelier im WUK; 2008-2009 Beitrag zur Renovierung einer Stiege im WUK
  • 2009 Beschäftigung mit Film (in beiden Formaten Super 8 und 16)

Ausstellungen mit eigener Präsentation

  • 1993 Kellergalerie Klagenfurt (mit Doris Kreitmaier)
  • 1993 Kunst im Kongress Graz (mit Soshana)
  • 1996 und 2009 Amonhaus Lunz am See
  • 2006 Galerie Sonnensegel
  • 2008 Stiftsgalerie Seitenstetten
  • 2009 Cafe Frame Wien

Ausstellungsbeteiligungen

  • 1992, 1995 und 1998 Lunz am See
  • 1994 Jubiläumsausstellung 10 Jahre Würfel im WUK
  • 1996 Kartause Gaming
  • 2000 Apex Art New York (Kuratiert von Ute Meta Bauer)
  • 2000 97-99 London
  • 2000 Kargl Permanent Wien
  • 2005, 2006 und 2007 Galerie Sonnensegel Wien
  • 2007 Galerie Nemecek Wieselburg
  • 2009 SOHO in Ottakring Wien


Christa Rosner

Geb. 1964 in Wien. Autodidaktin. Psychiatrieerfahrung seit 1992.

Bis Anfang 2008 für 2 Jahre als Künstlerin im Atelier Sonnensegel. Bis dato Teilnahme an drei Gemeinschaftsausstellungen, davon eine im Jugendstiltheater / OWS - 2.

Aktuell: Besuch von Kunstgruppen / SPZ Caritas, Teilnahme an der Keramikgruppe / Promente Wien, Arbeiten zuhause.

Zitat: "Durch kreative Tätigkeit, welche möglichst vielseitig sein darf, versuche ich besser mit meiner Krankheit zu leben".


Dorothea Sefa

Geb. am 26.09.1959 in Oberösterreich, lebt in Wien. Psychiatrieerfahrung seit 1976. Überlebenskünstlerin. Studierte drei Semester Medizin und Politikwissenschaften.


Hannes Wuggenig

Geboren am 15.04.1973 in Feldkirchen, Kärnten. Autodidakt. Lebt seit 1991 in Wien. Psychiatrieerfahrung seit 1998

Spielen einiger Instrumente: E-Gitarre, Schlagzeug, Bass und Synthesizer. Spielte in verschiedenen Bands. Erstellte 1994 und 1998 je eine CD mit einer Band, sowie eine eigene CD mit eigenen Texten. Eigenes Musiklabel von 1997 bis 1998. Malen und kreatives Gestalten im SPZ der Caritas.


Galerie KoKo · Mittelgasse 7 · A-1060 Wien · Impressum · Design: Webdesign Hof
Art Brut · Outsider Art · Charity Art · Kunst von Behinderten und Autodidakten · Kunst von Innen · naive Kunst